Preisinfo 2019

 

Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive 19% MWSt.

 

Neben den ausgeschriebenen Preisen biete ich meine Kurse auch zu ermäßigten Preisen nach Selbsteinschätzung an.

Damit möchte ich einerseits meinen Wunsch ausdrücken, Ihnen die Teilnahme zu ermöglichen, auch wenn Sie über einen begrenzten finanziellen Rahmen verfügen. Gleichermaßen möchte ich diese wunderbare Arbeit nachhaltig anbieten können und auch mein eigenes finanzielles Auskommen im Blick behalten. Daher bitte ich Sie, mir bei Ihrer Anmeldung einen Teilnahmepreis entsprechend Ihrer eigenen Einschätzung zu nennen, der beide Aspekte berücksichtigt. Nehmen Sie gerne dazu mit mir Kontakt auf.

 

Wenn Sie darauf verzichten, gehe ich davon aus, dass der ausgeschriebene Kurspreis für Sie stimmig ist.

Für Personen, die den Kurs über ihre Firma abrechnen, gilt der ausgeschriebene Kurspreis als Fixpreis.

 

Nach Ablauf des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, die Sie ggf. als Fortbildungsnachweis beim Finanzamt einreichen können. 

 

Hinweis: Für alle unvorhergesehenen Fälle empfehle ich Ihnen, eine Seminar-Rücktrittsversicherung, die man bei verschiedenen Anbietern günstig online abschließen kann. Ich bitte um Verständnis, dass ich mich bei Ihrer Nicht-Teilnahme an einem gebuchten Kurs auf die geltenden Stornobedingungen berufe (s. hierzu AGB).

 

Ausgeschriebene Kurspreise pro Person 2019 (inkl. MWst.):

Kurspreis 10-Wochenkurs: 240 EUR
(200 - 240 EUR nach Selbsteinschätzung)

 

Kurspreis Wochenendseminar (Fr.abend+Sa+So ganztägig): 285 EUR
(200 - 285 EUR nach Selbsteinschätzung)

 

Kurspreis Wochenendseminar (Sa+So ganztägig): 240 EUR
(180 - 240 EUR nach Selbsteinschätzung)

 

Kurspreis 3-Tage-Seminar z.B. Himmelfahrt: 330 EUR
(280 EUR - 330 EUR nach Selbsteinschätzung)

 

 

Für Angebote, die ich mit Co-TrainerInnen anbiete, werden die Preise gesondert festgesetzt.

 


Einladung zum Perspektivwechsel

 

Möchten Sie Teil einer UnterstützerInnengruppe sein, die anderen Menschen zukünftig die Teilnahme an diesen Seminaren ermöglicht?

 

Mit Ihrer Spende in eine Soli-Kasse am Ende des Seminars können Sie direkt dazu beitragen, dass im nächsten Seminar Plätze zu einem vergünstigten Preis angeboten werden können.

 

Wenn Sie Fragen dazu haben oder auch andere Ideen, wie Sie dazu beitragen können, dass die Seminarteilnahme weniger abhängig vom Einkommen der Einzelnen werden kann und von einer größeren Gemeinschaft als ausschließlich der Seminarleitung getragen werden kann, sprechen Sie mich gerne an.